Die Sonne im Herzen

Urlaubsbilder sind eine Art Auflehnung gegen das Verblassen, vom Gedächtnis unverzüglich nach dem Urlaub – oder nach beliebigen anderen Ereignissen und Erlebnissen – eingeleitet. Das hier und jetzt verlangt eben auch seinen Speicherort.

Urlaubsbilder anzugucken, frischt die verblassenden Erinnerungen auf. Sie sind mein Immunschutz gegen die wetterliche Tristesse hier in Deutschlands Norden. Im Herzen bleibt mir so die gomeranische Sonne erhalten. Den Rest erledigen in einigen Jahren die klimatischen Veränderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.