Auer-Blog-Gastautor

Ab morgen, Montag, den 26.03.2007, werde ich für sieben Tage das Weblog „Systemische Kehrwoche“ des Carl-Auer-Verlages in Heidelberg befüllen.

Nebenbei will ich Herrn Puchmayer gern den Gefallen tun und einen Link auf sein Weblog einrichten.

Und was gibt’s ansonsten zu melden? Der Sohn geht erstmals auf eigenen Beinen durch den Flur, wackelig noch, aber frei. Und er sagt: „Papa“ sowie „Wauwau“. Papa noch nicht so ganz klar in meine Richtung, aber immerhin – und Wauwau? Na ja, alle nicht-Menschen sind Wauwau: Hunde, Tauben, andere Vögel, Katzen, Mäuse, egal ob in echt oder als Abbildung beispielsweise auf der Hundefutterdose.

Faszinierend sind auch seine Umarmungen: Er wirft sich einem an den Hals und klopft mir dabei mit der linken Hand auf die Schulter. Er scheint seine Umgebung sehr genau zu studieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.