Biometrischer Reisepass

Ab heute wird jeder, der einen neuen Reisepass beantragt, vom Staat genötigt, zwei Fingerabdrücke abzugeben. Keine schöne Vorstellung, wo doch solche Maßnahmen bisher immer nur irgendwelchen Verdächtigen galten…

Zu verdanken haben wir das unter anderem dem verdienstvollen Wirken von Herrn Schily, der nun in den Aufsichtsräten zweier Firmen sitzt, die biometrische Sicherheitstechnik anbieten.

Hier ein paar Links zum Thema:

Boykottaufruf gegen die Abnahme von Fingerabdrücken für Reisepässe (heise.de 15.06.07)
Von Kinder-, Vorrats- und Passdaten (heise.de 28.08.07)
„Feuchte Hände“ vor Ausgabe der neuen Pässe mit Fingerabdrücken (heise.de 02.10.07)
Der elektronische Reisepass (Chaosradio Express 08.10.07)
Fingerabdruck im Reisepass: Risikoexperiment an der Bevölkerung beginnt (CCC 16.10.07)
CCC warnt vor Risiken und Nebenwirkungen des neuen Reisepasses (heise.de 16.10.07)

2 Gedanken zu „Biometrischer Reisepass

  1. Pingback: Schäubles Fingerabdruck veröffentlicht | Zettmanns Weblog

  2. Pingback: Schriftstellerin Zeh beschwert sich über biometrische Pässe | zettmanns weblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.