Tunfisch-Nudeln

Zutaten für 2 Personen:

250 gr Fusilli, 40 gr getrocknete Tomaten, 1 Knoblauchzehe, 2 El Olivenöl, 20 gr Kapern, 2 El Zitronensaft, 100 ml Weißwein, 40 gr Rucola, 1 Dose Tunfisch im eigenen Saft (185 gr Einwaage)

Fusilli kochen. Getrocknete Tomaten in Stücke schneiden, Knoblauchzehe fein hacken. Tomaten und Knoblauch mit Olivenöl, Kapern, Zitronensaft und dem Weißwein in eine Pfanne geben und aufkochen. Das Gebräu rund vier Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Rucola waschen. Die Dose Tunfisch öffnen, abtropfen lassen und den Fisch ebenfalls in der Pfanne erhitzen. Nudeln abgießen und mit der Tunfischsoße mischen. Rucola unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertig in 20 Minuten.

(Entnommen dem Buch Für jeden Tag – 365 Rezepte, aus dem Hause Essen&Trinken.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.