Kindersprech – anspruchsvoll

Morgens, ins Müsli, bekommt unser Sohn ab und an Rosinen. Wenn er danach verlangt, klingt das phonetisch umschrieben etwa so: “Ro! Si! Nen! Ro! Si! Nen!” Dabei kann es sein, dass er die Fingerkuppen fordernd auf den Tisch schlägt.

Heute verstärkte das Kind den üblichen Befehlston mit dieser köstlichen Wendung, wo auch immer er sie aufgeschnappt hat: “Ich muss das mal haben!”