Mit dem Kind im Gespräch… 2

Hinreißend zu hören, wie das Kind (22 Monate) Sprache einsetzt. Wie er Satzfetzen verwendet, oft gehörte Redewendungen einbaut, nachplappert, ihre Bedeutung umwidmet.

Heute sagte ich: “Guck mal, ob in der Kiste noch Becher sind.”
Seine Antwort: “Ich glaube nicht.”

Ich war baff. Und er spielte weiter, unbeeindruckt.