Mit dem Kind im Gespräch…

Als ich unseren Sohn heute aus der Kita abholen wollte, weigerte er sich lange Minuten beharrlich – indem er einfach unbeirrt weiterspielte und dabei “Backe backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen” sang. Nach der vierten oder fünften Aufforderung, sich von mir anziehen zu lassen, vertröstete mich das Kind plötzlich mit den Worten: “Ja, gleich.”

Ansonsten im Alltag ist diese unbestimmte Zeitangabe reine Routine. Sie macht es allenfalls erforderlich einzuschätzen, was der andere unter “gleich” versteht. Sie jedoch das erste Mal aus dem Mund meines 21,5 Monate alten Kindes zu hören, beeindruckte mich nachhaltig: Jetzt kann er also aktiv Zeit schinden.

Ein Gedanke zu „Mit dem Kind im Gespräch…

  1. Pingback: Mit dem Kind im Gespräch… 2 | zettmanns weblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.