Spargelsalat

Das Saisongemüse in einem Salat verarbeitet:

500 gr Spargel (weiß), 4 Tomaten, 200 gr Champignons, Erbsen, 1 Gurke, Kerbel (frisch)

Dressing: Olivenöl, Balsamico (weiß), 3 EL Spargelwasser, 1 TL Trüffelöl, 3 Spritzer Fischsoße, Pfeffer, Salz, 2 TL Curry-Pulver, Joghurt

Den Spargel schälen und 20 Minuten auf mittlerer Flamme köcheln (Butter und Salz ins Wasser). Das macht den Spargel weich, er bleibt allerdings bissfest. Die anderen Zutaten zerkleinern, den weichen Spargel ebenfalls klein schneiden, Kerbel zupfen und hacken. Das Dressing anrühren. Fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.