Flatrate-Saufen bei Jugendlichen

Weil ein Berliner Schüler im Sauf-Koma liegt, geraten die Erwachsenen plötzlich in einen Sorgen-Rausch: Verbote, Regelungen, Kontrollen müssten her. Souverän unterlief Harald Schmidt heute in seiner Sendung die Betroffenheitsorgie: “Gerade wir Älteren müssen uns da an die Alkoho…, an die Nase fassen. Wir sollten Vorbild sein. Ich sage zum Thema ‘saufende Jugend’: Wer von Euch ohne Fehler ist, der werfe die erste Runde.”