Die Eltern als Servicepersonal…

Bei aller Freude und Unterhaltung, die das Kind ins Leben bringt: Manchmal fühle ich mich ausschließlich wie dessen Servicekraft. Ein paar Textbeispiele mit Aufforderungscharakter:

“Meine Nase läuft.”
“Stinker.”
“Milch!”
“Papa, Arm.”
“Nicht das Lätzchen, das andere.”
“Papa, Schuhe anziehen.”
“Will (Platzhalter) haben.”
“Buch angucken.”
“Auto spielen.”

Immerhin, es kommt inzwischen zu Situationen, da sagt das Kind ohne Aufforderung: “Danke.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.