Gewürzkekse

In der Weihnachtsbäckerei habe ich folgendes Rezept für Gewürzkekse ausprobiert (gefunden vor Jahren in der Funkuhr):

Zutaten (für 4 Backbleche):
300 gr Butter, 100 gr Puderzucker, 300 gr gemahlene Haselnüsse, 2 TL Lebkuchengewürz, 2 TL Kakao, 3 Eier, 300 gr Mehl

Zubereitung:
Zunächst die Butter und den Puderzucker mit dem Rührgerät vermengen. Dann Haselnüsse, Eier, Lebkuchengewürz und Kakao unterrühren. Unter diesen Teig dann das Mehl geben und den Teig kneten. Den Teig anschließend in Frischhaltefolie einpacken und 30 min im Kühlschrank lagern.

Danach mit Nudelholz und Mehl und Ausstechformen die Kekse fertigen. Backzeit: Ca. 15 min bei einer Temperatur von 175 Grad (ohne Vorheizen), hängt von der dicke des ausgerollten Teiges ab.

Wer Zeit und Lust hat, kann aus Puderzucker und Zitronensaft eine Glasur anrühren. Muss aber nicht sein, die Plätzchen sind auch so ganz hervorragend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.