SPD, aufgewacht…

Die alte Tante SPD hat bis heute gebraucht, um zu bemerken, dass Koch, Merkel und Co. keineswegs so entschieden, mit deutlichen Worten und Null-Toleranz-Rufen reagieren, wenn Neonazi-Schläger Menschen mit anderer Hautfarbe, egal welcher Herkunft, angreifen. Die CDU gibt sich nur dann hart, wenn die Opfer bleichgesichtige Deutsche sind.

Die SPD musste für die Erkenntnis auch noch den ehemaligen Kanzler Schröder vorschicken, um öffentlich jene Fragen zu stellen, die mir schon letzte Woche durch den Kopf gingen.

Guten Morgen, SPD.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.